Montag, 21. August 2006

Reise zur Gemüthlichkeit I: Der schwarze Mann

Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen, die Tage werden länger ähhh ...kürzer , alle Kartons sind ausgepackt und wo doch nun ein so großes Wohnzimmer da ist, wächst auch der Wunsch nach Gemüthlichkeit. (Ausserdem lässt der Hinweis auf den Ölpreis ein Verharren in neo-klassizistischen Ölheizmethoden fragwürdig erscheinen). Also flugs überlegt, wie man beides kombinieren möge.
Heureka! Ein Kamin muss her.

Schließlich ist der Drang, ein kuscheliges Feuer zu entfachen in jedem zweiten Feuerwehrmann und in fast jedem Eigenheimbesitzer verankert.
Und heute erfolgt ein erster Schritt auf dem Weg zur eigenen Brandbox in den Wohnräumen. Ein Gespräch mit dem schwarzen Mann Schornsteinfeger, der mir hoffentlich Positives verkündet und mir in die eifrig wartende Feder diktiert, was mir -neben vielleicht einer Tonne Kaminholz- noch so alles fehlt.

Kommentare:

Nachtbriefkasten hat gesagt…

Ich möchte nicht nörgeln, aber bei mir werden die Tage wieder kürzer, die Nächte hingegen länger. Sogar die Montage....und Mondnächte..
Kann es sein, dass es sich hier Ihrerseits um eine gefühlte Wahrnehmung handelt?

Der dicke Mann hat gesagt…

Verdammt! Erwischt! Momo! Pack die Koffer! Wir müssen weg! Das mit dem Zeitklau und der psychologischen Tarnung funktioniert nicht!

Natürlich werden die Tage länger ... irgendwo .....

Lu hat gesagt…

Das kann man sehen, wie man es sehen mag. Also wenn es jetzt wieder früh dunkel wird, dann ist am Anfang des Abends ja noch jede Menge Tag über und daher fühlt es sich auch für mich so an, als würden die Tage länger werden. Oder so. Ähm. Ja. :)

Marielsd hat gesagt…

jaja, wir haben uns so ein ding auch geholt bzw. meine eltern, das ganze war dann aber eher unromatisch, bei der kälte holz holen, irgendwann zu faul, also brikkets gekauft, das ganze haus stinkt, man braucht trotzdem die heizung und draußen stinkts dann auch überall. folgerichtig ist das ding seit jahren aus. und sieht nichtmal besonders schön aus. also überlegt´s euch gut!

Der dicke Mann hat gesagt…

Also aus meinem Elternhaus haben wir recht gute Erfahrungen damit. Mein Vater hat mit Holzhacken ein sinnvolle Hobby, das ihn fit hält und meine Mutter hat abends warme Füsse (gar nicht hoch genug zu bewerten, sagt sie:)).

Krause hat gesagt…

Was ist denn aus dem Kamin geworden?